Grießbrei in der Tasse / rohvegan und zuckerfrei

griessbrei01 Der Grießbrei in der Tasse ist die flüssige, zuckerfreie und rohvegane Version des Grießkochs, den mir meine Mutter immer gemacht hat, als ich noch ein Kind war. Und den teile ich heute mit euch.

griessbrei02

Grießbrei in der Tasse
Zutaten für 1-2 Portionen

  • 600ml warmes Wasser
  • 30g Mandeln, 3-18 Stunden in Wasser eingeweicht, siehe Hinweise
  • 1 TL Ceylon-Zimt
  • Stevia, Erythritol, Xlyit oder ein anderer Zuckeraustauschstoff eurer Wahl
  • ein Sieb oder eine gewaschene Strumpfhose

Alle Zutaten für 1-2 Minuten mixen und durch das Sieb oder die Strumpfhose in Tassen füllen.

griessbrei03

HINWEISE

  • Den Nussmilchtrester, der beim Filtern übrig bleibt, könnt ihr statt gemahlenen Mandeln in Kuchen- und Keksrezepten weiterverwenden, ich habe da einen Artikel auf meinem alten Blog zum Thema Weiterverwerten von Nussmilchtrestern, wenn ihr euch ein wenig inspirieren lassen wollt.
  • Die Mandeln könnt ihr gerne durch Cashewkerne, geschälte Hanfsamen, Walnüsse, Haselnüsse, Sonnenblumenkerne oder was euch sonst noch einfällt ersetzen. Cashews habe ich schon ausprobiert, das wurde mindestens genau so lecker.
  • Wem die Rohkost-Sache egal ist, der stellt den flüssigen Grießbrei für eine Minute in die Mikrowelle oder erhitzt ihn kurz am Herd.
  • Solltet ihr Mandeln in Rohkost-Qualität verwenden, bitte weicht diese 18 Stunden lang in Wasser ein und spült sie dann ordentlich ab.
  • Statt dem Süßstoff könnt ihr natürlich auch 2-3 EL Agavendicksaft, Ahornsirup oder was euch sonst noch freut verwenden.
  • Mit der Strumpfhose wird der Grießkoch in der Tasse besonders fein und cremig, hierfür schneide ich ein 15-20cm langes Stück von einem der beiden Fußteile ab. Schaut euch einfach mein Video an, da zeige ich euch das.

griessbrei04

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s